Grundschule Am Sandhaus

Schulbezogene

Jugendsozialarbeit

Im Mai 2018 startete die schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Grundschule Am Sandhaus. Das Angebot richtet sich sowohl an die Schüler und Schülerinnen, als auch an ihre Eltern/Erziehungsberechtigten, sowie Lehrer*innen und Erzieher*innen. Die schulbezogene Jugendsozialarbeit wird aus Mitteln des Programms „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft finanziert und von der djo-Bildungswerk Berlin gGmbH durchgeführt. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Unterstützung der Kinder mit all ihren Anliegen, um den täglichen Schultag erfolgreich zu bewältigen. Des Weiteren arbeiten wir in schulischen sowie außerschulischen Gremien mit und tauschen uns mit sozialen Einrichtungen aus. Kontakt Unser Büro finden Sie im Schulgebäude der Grundschule am Sandhaus, Raum 57.1. Heike Zantow Tel.: (030) 94398578 Handy: 0151 571 393 33 Mail: h.zantow@djo-bb.de Aline Wunderlich Tel.: (030) 94398578 Mail: a.wunderlich@djo-bb.de Gefördert durch:

Unsere Angebote

für Schüler und Schülerinnen: Gesprächsangebote bei Konflikten/Sorgen in unterschiedlichen Konstellationen (Schüler*in - Schüler*in, Schüler*in - Lehrer*in, Schüler*in - Eltern) Unterstützung bei schulischer sowie alltäglicher Orientierung präventive Gruppen- sowie Einzelangebote für Eltern und Sorgeberechtigte: vertrauliche Gespräche, Beratung sowie Vermittlung von Hilfsangeboten für Lehrer und Lehrerinnen: Hospitation und Beratung Unterstützung bei Schul- und Freizeitprojekten pädagogische Begleitung und Unterstützung bei Ausflügen
© Tobias Esch 2020

Schulbezogene

Jugendsozial-

arbeit

Im Mai 2018 startete die schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Grundschule am Sandhaus. Das Angebot richtet sich sowohl an die Schüler und Schülerinnen, als auch an ihre Eltern/Erziehungsberechtigten, sowie Lehrer*innen und Erzieher*innen. Die schulbezogene Jugendsozialarbeit wird aus Mitteln des Programms „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft finanziert und von der djo- Bildungswerk Berlin gGmbH durchgeführt. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Unterstützung der Kinder mit all ihren Anliegen, um den täglichen Schultag erfolgreich zu bewältigen. Des Weiteren arbeiten wir in schulischen sowie außerschulischen Gremien mit und tauschen uns mit sozialen Einrichtungen aus. Kontakt Unser Büro finden Sie im Schulgebäude der Grundschule am Sandhaus, Raum 57.1. Heike Zantow Tel.: 030 94398578 Handy: 0151 571 393 33 Mail: h.zantow@djo-bb.de Aline Wunderlich Tel.: 030 94398578 Mail: a.wunderlich@djo-bb.de Gefördert durch:
Unsere Angebote … für Schüler und Schülerinnen: Gesprächsangebote bei Konflikten/Sorgen in unterschiedlichen Konstellationen (Schüler*in - Schüler*in, Schüler*in - Lehrer*in, Schüler*in - Eltern) Unterstützung bei schulischer sowie alltäglicher Orientierung präventive Gruppen- sowie Einzelangebote … für Eltern und Sorgeberechtigte: vertrauliche Gespräche, Beratung sowie Vermittlung von Hilfsangeboten … für Lehrer und Lehrerinnen: Hospitation und Beratung Unterstützung bei Schul- und Freizeitprojekten pädagogische Begleitung und Unterstützung bei Ausflügen
Grundschule Am Sandhaus